Trommeln

Friedenstrommeln

Ein Abend zum „Ankommen“ – Schamanisches Trommeln – Treffen im Kreis

Dienstag am 21.06.2019  und 20.06.2019 von 19 – ca. 21 Uhr mit Allen die kommen

Und das Trommeln für Mutter Erde und Frieden geht auch nach dem Peace-Tag weiter!

Ein Abend um im Gleichklang der Trommeln abzutauchen.

Im Kreis von Gleichgesinnten bietet dieser Abend Raum um sich austauschen und für Frieden und für „Mutter Erde“ zu beten.

Jeder kann sich mit einbringen und es besteht die Möglichkeit auch mal am Lagerfeuer zu sitzen oder zu Räuchern ………

Die Rahmentrommel ist das Pferd des Schamanen für Reisen. Mit Hilfe der Klänge der Trommel versetzt sich der Schamane in Trance. Neben dem monotonen Spiel der Reisebegleitung bietet die Trommel auch weitere spirituell bedeutsame Klangwelten.

Wäre schön mit Euch so einen Kreis aufzubauen. Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich jeder kann mitmachen. Ich habe Leihtrommeln und Rasseln! Bitte bei der Anmeldung vermerken.

Der Schlag der Trommel hat eine belebende Wirkung, die in so enger Verbindung zum menschlichen Organismus steht, dass sie die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht. Gleich was du tust oder denkst, wenn die Trommel schlägt, hören wir alle denselben Ton, und das berührt uns auf dieselbe Weise. Der Rhythmus bringt dich auf die Erde, heraus aus dem Kopf, hinein in deine Gefühle und deine Verbindung zur Erdenmutter

Wir trommeln auf Rahmentrommeln, wenn Du eine eigene Trommel hast – wunderbar unbedingt mitbringen.

 

»Mitakuye Oyasin – Alles ist mit Allem verwandt

Möge das große Geheimnis dir seine auserwählten Gaben senden.

Mögen Vater Sonne und Mutter Mond ihre mildesten Strahlen über dich ergießen.

Mögen die vier Winde des Himmels sanft über dich dahinwehen

und über die, mit denen du dein Herz und dein Haus teilst.

Segensspruch der Coaholaa

  • Auf Spendenbasis