Die Praxis
Judith Ernst-Rösener
Therapieformen
Seminare / Termine
Kreis-Trommeln
Schamanismus
Familienstellen
Konzerte/Seelenmusik
Frieden/Friedensweg
Abend für Frauen
Referenten
Links/Buchempfehlung
Kontakt-Impressum
Datenschutzerklärung

 

Familienstellen

 

 

"Ohne Wurzeln wachsen uns keine Flügel"

 

Besondere Schicksale und belastende Ereignisse in einer Familie entfalten oft unvorstellbare Wirkungen, selbst über Generationen hinweg. Gefühle, für deren Existenz wir keinen Grund finden können darauf hindeuten.

 

Besondere Schicksale und belastende Ereignisse können schwere Krankheiten, Behinderungen, Süchte, früher Tod eines Elternteiles, Abtreibungen, Unfälle, Adoptionen usw. sein. Sind wir darin verstrickt handeln wir oft aus "blinder Liebe" und ohne es zu merken leben wir unglückliche Beziehungen, berufliche Misserfolge oder sogar Krankheiten.

 

Die Aufstellungsarbeit zeigt, dass wir tief mit unserer Herkunfts- und Gegenwartsfamilie verbunden sind. Es ist immer Liebe die uns bewegt und bindet, oft ist diese Liebe "blind". sie führt uns zu unbewussten Identifizierungen und Verstrickungen - durch ein übergehen der "Ordnung".

 

Wir nehmen dies durch wiederkehrende oft unerklärbare Verhaltensmuster, Beziehungsprobleme jeglicher Art, berufliche und finanzielle Probleme, Suchtverhalten usw. wahr. Oft sind dies auch Anzeichen, dass wir Schweres in unserer Familie ausblenden. In den Aufstellungen werden wir zurück zur "Ordnung", zum Punkt der Wirklichkeit geführt, dies können wir als lösend, ordnend oder heilend erfahren.

 

Es ist sehr nützlich und ein Segen wenn wir uns mit unseren Ahnen beschäftigen. Verständnis für die Vergangenheit schärft nämlich den Blick für die Gegenwart. Diese Energie können wir dann auch in die Zukunft weiter tragen und das Leben wieder als etwas sich ständig Entwickelndes begreifen. Unsere Vorfahren besaßen Talente und Fähigkeiten, die wir geerbt haben.

 

Vielleicht möchtest Du die Arbeit erst mal kennenlernen und unterstützt die Gruppe als Stellvertreter!

Diejenigen die die systemische Arbeit bereits kennen, wissen, dass auch immer etwas für jeden persönlich dabei ist.

 

An dem Samstagnachmittagen besteht für jeweils 3 Klienten die Möglichkeit an einem Thema zu arbeiten.

 

 

Leitung:                          Judith Ernst

Ort:                                Praxis, Bauernstr. 1, 86399 Waldberg (Bobingen)

Beginn:                           13 Uhr bis ca. 18 Uhr (bitte etwas Zeit mitbringen)

  

Kosten:                           Aufstellung 60,-- / Stellvertreter kostenlos

 

 
 
Judith Ernst-Rösener / Bauernstr. 1 / 86399 Bobingen-Waldberg / Tel. 08204-298760 / roesener.judith@web.de